Sind alle Gleitsichgläser gleich?

Nein, nicht alle Gleitschtgläser sind gleich. Im Tragekomfort, in der Vermessung und in der Fertigung gibt grosse Unterschiede bei Mehrstärkengläsern. Dies spiegelt sich auch im Preis der jeweiligen Gläser wieder. Neuste Generationen von Gleitsichtgläsern bieten einen sehr hohen Sehkomfort, während man bei älteren Gleitsichtgläsern vom günstigeren Preis profitiert.

Fernbereich

Unscharfer Bereich

Progeressionskanal

Was macht den Unterschied?

Durch die unterschiedlichen Korrekturen, welche ein Gleitsichtglas abdeckt, entstehen auch unscharfe Bereiche. Diese werden an Stellen im Glas platziert, welche im Alltagsgebrauch üblicherweise nicht genutzt werden. Je hochwertiger ein Gleitsichtglas ist, desto kleiner fallen diese unscharfen Bereiche aus.

Wir unterscheiden in drei Stufen

Gleitsichtgläser können vereinfacht in 3 Stufen eingeteilt werden

Basic

Jetzt Gleitsicht-Tester werden und 100.– Franken Gutschein sichern

Premium / Individual

Typ: Mehrstärken

Neuste Generationen von Gleitsichgläsern werden förmlich massgeschneidert. Neben den üblichen Zentrierdaten und der Korrektur fliessen in die Berechnung der Gläser auch Messdaten von modernsten Computervermessungen am Kunden und seiner ausgewählten Brille ein. Dadurch werden unscharfe Zonen im Glas aufs Mindeste reduziert und eine möglichst leichte Angewöhnung ermöglicht.

Geeignet für:

  • Menschen mit hohen Ansprüchen ans Sehen

Fernbereich:

Zwischenbereich:

Nahbereich:

 

Neuste Computermesssysteme vermessen:

  • Augenabstand

  • Höhe

  • Abstand Auge-Glas

  • Vorneigung der Brille

  • Brillenwölbung

Die Freeform-Technologie macht es möglich

Nicht nur die Messungen müssen präzise ausgeführt werden, auch die Fertigung von individualisierten Gleitsichtgläsern hat es in sich. Die Gläser werden nicht geschliffen sondern mit einer Fräse gefertigt. Dadurch kann in über 40'000 Messpunkten auf dem Glas die Korrektur ermöglicht werden, welche für diese Blickrichtung die richtige ist.

Comfort

Typ: Mehrstärken

Auch die Mittelklasse-Gläser bieten einen hohen Komfort. Denn dazu zählen Gläser, die sich in Angewöhnung und Sehqualität seit einigen Jahren bewährt haben. Sie bieten dem Träger ein gutes Sehgefühl in allen Alltagsituationen. Anders als bei Individualgläsern fliessen weniger individuelle Messdaten des Kunden und der Brillenfassung in die Brillenglas-Fertigung ein, dadurch ergeben sich schmalere Sehbereiche. 

Geeignet für:

  • einfache Sehbedürfnisse

Fernbereich:

Zwischenbereich:

Nahbereich:

 

Basic

Typ: Mehrstärken

Gleitsichtgläser älterer Generationen sind oft eine gute Möglichkeit für eine Ersatzbrille oder eine Sonnenbrille. Sie bieten dem Träger zuverlässig scharfe Sicht von der Ferne bis zur Nähe und sind dabei zu einem günstigen Preis erhältlich. Diese Gläser werden auch oft in Aktionen oder Komplettbrillen verwendet, um ein möglichst günstiges Preis-Leistungsverhältnes zu erreichen

Geeignet für:

  • Sonnenbrillen

  • Zweitbrillen

  • Komplettbrillen

Fernbereich:

Zwischenbereich:

Nahbereich:

 

Finden Sie einen Optiker in Ihrer Nähe

Damit eine Gleitsichtbrille perfekt funktioniert  ist eine persönliche Beratung zu empfehlen. Dafür steht Ihnen unser Netzwerk von über 100 Schweizer Augenoptiker zur Verfügung.